Moderation einer Podiumsdiskussion zum Thema : Generation Y – (zu) hohe Ansprüche an Firma, Führung und Familie?‘ beim Kongress der Hafentechnischen Gesellschaft (HTG) in der Mercatorhalle Duisburg.

Im Rahmen des Forums der Jungen HTG moderiert Verena Fritzsche, CEO am NIT Northern Institute of Technology Management, eine Podiumsdiskussion mit Vertretern der Generationen Y und X, Geschäftsführer und HR Manager. Aus unterschiedlichen Perspektiven wird beleuchtet, welche Rahmenbedingung die jungen Generationen von ihren künftigen Arbeitgebern einfordern.