Moderation des Podiumsgesprächs zum Thema ‚Neue Führungskräfte braucht das Land!‘ im Körber-Forum in Hamburg. 

Unser Arbeitsmarkt hat sich stark verändert. Durch den digitalen Wandel sind Mitarbeiter und Führungskräfte mit einer immer komplexer werdenden Berufswelt konfrontiert. Dies stellt Unternehmen und ihre Führungskräfte vor große Herausforderungen. Doch wie kann „New Leadership“ in der Arbeitswelt 4.0 aussehen? Und wie können Führungskräfte ihre Mitarbeiter_innen zur Eigenverantwortung motivieren und ein innovatives Arbeitsumfeld schaffen? Verena Fritzsche, Geschäftsführerin des NIT Northern Institute of Technology Management, war zu diesen Fragen im Gespräch mit Christiane Brandes-Visbeck (Autorin und Inhaberin von Ahoi Consulting), Ines von Jagemann (Geschäftsführerin Digital bei Tchibo), Christian Berg (Geschäftsführer der AllBright Stiftung) und Anna Kaiser (Gründerin und CEO von Tandemploy).